Wikipedia

POS-Controlling besteht aus den zwei bedeutenden Begriffen „POS“ und „Controlling“. POS bedeutet letztlich „Point of Sale“  - der Verkaufsort. Controlling kommt von Steuern und Regeln. Preißler beschreibt funktional den Controller gleichsam als Lotse oder Navigator, der das betriebliche Schiff in den Hafen steuert.

 

Mehr zu "POS" finden Sie auf die von uns verfasste Einführung in Wikipedia